Horst Schmitt: Allegro ma non Troppo

"Es sind die Klänge, die spannungsvoll nebeneinander gesetzten Farbflächen, die Spuren des Malprozesses, die aus Schmitts Bildern eine abwechslungsreiche, vielfältige Erlebniswelt machen." Eva- Maria Reuther

Dauer der Ausstellung: 11. September - 11. Oktober 2009