Izvor Pende: Die Ferne Gottes

Auf großen Formaten breitet Izvor Pende seine Visionen aus. Als intimer Porträtist zeigt er seine Modelle mit einem Hauch kühler Melancholie, die auch in seinen Meer-Bildern eine komplexe Einfachheit widerspiegeln.

24. April - 24. Mai 2009