Manuela Fersen / Michael Weisskäppel

SPAM! Ab dem 1. 1. 2009 lassen wir uns Poker-, Porno-, Gewinnspiel-, Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetik-Newsletter schicken und verteilen unsere E-Mail-Adresse. Dies ist der Versuch, möglichst viel Spam zu bekommen. Für Ende 2010 rechnen wir mit 10.000 E-Mails pro Woche.