NIKOLAS MÜLLER

18.Mai - 23. Juni

ILLUDERE

Nikolas Müller zeigt aus einer geschlossenen Periode Arbeiten mit offenen Grenzen. Die formale Klammer besteht aus dem Wechselspiel zwischen der subjektiven Verrätselung und den Lecks von Sprache/Bild. "Who is afraid". Die mutimediale Ausstellung mischt in klaren Farben.