Uwe Groß: Bilder als Bühne

"Uwe Groß beobachtet die Menschen, ihr Verhalten und ihren Umgang miteinander, was sich in den Bruchstellen und Berührungspunkten der Gemälde zeigt. Die unterschiedlichen Ebenen verbindet Groß durch emblematische Symbole seiner individuellen erzählerischen Kunstsprache." Colmar Schulte-Goltz

Dauer der Ausstellung: 7. August - 6. September 2009