WILLY OSTER & SG KOEZLE

Seit 1999 schaffen der Maler Willy Oster und der Fotograf SG Koezle als Künstlerduo gemeinsame Arbeiten unter dem Namen OSTER+KOEZLE. Ihr Thema ist der umbaute Raum. Zusammen fotografieren sie Räume, die sie in der Regel verlassen und ihrer Funktion beraubt vorfinden. Diese Fotografien sind der Ausgangspunkt digitaler Weiterbearbeitungen, wobei die Abbilder der Räume mit Farbe, teilweise auch mit perspektivischer Irritation konfrontiert und zum Zwischenraum transformiert werden.

Ausstellungsdauer: 30.09. - 05.11.2011