Künstler A - C


Algner, Achim

*1958

 

Malerei, Zeichnung, Plastik und Objektkunst

 

Studium an der Universität Mainz

 

„Sicher geht es mir nicht um die Abbildung der Wirklichkeit, aber mich reizen die unerschöpflichen Möglichkeiten, Gesehenes und Erlebtes bildnerisch zu interpretieren und zu inszenieren, ohne es in abstrakter Form aufzulösen."

(Achim Algner)

Kontakt:

Achim Algner (Kunsterzieher), Waldstraße 15, 54313 Zemmer

E-Mail: AchimAlgner@t-online.de



Aurora, Silke

*1969 in Neuwied/Rhein

 

Malerei, Zeichnung, Installation

 

"Ich male Menschenbildnisse denen eine gewisse zeitlose Nachdenklichkeit innewohnt. Dabei reflektiere ich die Gegenwart und eigene Erfahrungen in Bezug auf den Mensch in all seiner Vielfalt. Der Zusammenklang zwischen Motiv und Technik spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn ich kreiere Bilder die es ermöglichen an Realitäten nah dran zu sein, aber dennoch unsere Sichtweise aufzubrechen und Gefühle zuzulassen." 

(Silke Aurora)

Kontakt;

Silke Aurora, Heinrichstr. 27, 54634 Bitburg (Atelier)

E-Mail: info@AurorArt.de

www.silkeaurora.de



Beaujean-Adam, Suzanne

*1956 in Aachen

 

Zeichnung, Malerei

 

1975-76 Académie de la Grande Chaumière Paris, Studien der Aktdarstellung

1977-82 Staatl. Kunstakademie Düsseldorf-Abtlg. Münster und Joh.-Gutenberguniversität Mainz, Studium der Kunstpädagogik

1982 Ergotherapeutische Ausbildung, Tätigkeit in der Psychiatrie

1992 kunstpädagogische Lehrtätigkeit in Trier

Seit 2001 freischaffende Künstlerin, Kurse in freier Malerei und Aktzeichnen

Ausbildung zur Entspannungspädagogin 

Seit 2006 Mitglied in der GB-Kunst Trier

Seit 2009 Lehrtätigkeit für Erzieher und Heilpädagogen

Einzel-und Gruppenausstellungen in Heidelberg, Rosport, Langsur, Bonn, 

Andernach, Saarbrücken, Trier

1990 Mitpreisträgerin im Wettbewerb der Nachwuchskünstler in Trier

 

"Malen und Zeichnen gilt für mich als Verarbeitungsmöglichkeit von Erlebtem. Durch das gestalterische „Ausdrücken“ findet ein innerer Klärungsprozess statt. "

(Suzanne Beaujean-Adam)

Kontakt:

Suzanne Beaujean-Adam, Gerberstr. 22, 54290 Trier

E-Mail: beaujean-adam@t-online.de



Bechet, Gudrun

*1952 in Freiburg im Breisgau

 

Studium an der Berufspädagogischen Hochschule Stuttgart (Literatur und Kunsterziehung) Wohnsitz und künstlerische Tätigkeit in Luxembourg seit 1987. Intensive Studien in den Bereichen Serigrafie, Fotografie und Grafic an der Europäischen Kunstakademie. Seit 1999 Arbeiten mit dem Schwerpunkt Fotografie.

 

Kontakt:

Gudrun Bechet, 103 Norbert Metz, L-3524 Dudelange

E-Mail: gudrunbartberger@gmail.com

 



Blaszczyk, Michael

*1959 in Duisburg

 

Malerei, Objekt- und Projektkunst

 

"Es geht mir nicht um die präzise Wiedergabe des betrachteten Objekts in einem anderen Medium, sondern um die präzise Wiedergabe des dem Objekt Innewohnenden."

(Michael Blaszczyk) 

Kontakt:

Michael Blaszczyk, Waldblick 17, 46509 Xanten

Telefon: +49 2801 900356 oder +49 1520 1798532

E-Mail: atelier@michaelblaszczyk.de

 www.michaelblaszczyk.de



Breda, Sissi Aida

* 1989 - Caxias do Sul, Brasilien #

 

Zeichnungen, Malerei, Druckgrafik, Keramik

 

2011 - 2016 Studium der Lehramt Kunst an der Bundesuniversität von Rio Grande do Sul (UFRGS), Porto Alegre, Brasilien 

Seit 2017  lebt und arbeitet in Kaiserslautern

Seit 2022  Dozentin für Keramik an der VHS Kaiserslautern

Internationale Ausstellungen und  Publikationen in Brasilien, Deutschland und Schweiz

 

Die Werke von Sissi Aida Breda lassen sich als Mittel verstehen, Bekanntes und Unbekanntes, Fantasie und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Die grundlegenden Fragen des Daseins, wie woher wir kommen, was uns bewegt, wer wir als Menschheit und als Biosphäre sind, werden zum tiefsten schöpferischen Impuls.

Von der Natur selbst geht die größte Faszination aus, im weiten und kontemplativen Sinne. Ein Gedanke, eine Form, ein Buch, eine kollektive oder besondere aktuelle Situation, eine Farbe, ein Wunsch, können inspirierende Auslöser einer Arbeit oder einer Serie sein.

Mehrere Techniken der bildenden Kunst werden als Vehikel der Kreation erforscht, und die Werke erscheinen ästhetisch aufgeladen mit Organizität, Farben und Bewegungen, die zwischen Abstraktion und Figuration oszillieren.

 

Kontakt:

E-mail: mail@sissibreda.com

www.sissiaidabreda.com


Brühl, Stephanie

lebt in Koblenz, arbeitet in Koblenz und Trier

 

Malerei und Zeichnung

 

Studium der Freien Kunst an der Europäischen Kunstakademie Trier

 

Auslöser ihres künstlerischen Prozesses sind ihre Emotionen, ein starkes Element. Ereignisse nimmt Stephanie Brühl mit emotionalen Fühlern wahr und agiert malerisch expressiv, farbig explosiv. Gerne greift Sie auch Themen auf, die erschüttern und setzt sie dann zeichnerisch schwarz-weiß pointiert um.

Bilder zu Themen, die mir wichtig erscheinen, sollen Denkkarusselle und Diskussionen anregen.“

 

Kontakt:

E-Mail: stbruehl@t-online.de

Instagram: @stbruehl

www.atelierdiesaeule.de/stephanie-bruehl/

 

 



Bühler, Robert

 

 

*1956

 

Fotografie

 

"Ein Druck auf den Auslöser - ca. 1/125 Sec. im Leben eines Fotografen. In den letzten 45 Jahren summiert sich das auf ca. eine Stunde meines Daseins. Nicht viel, so denkt man. Dennoch bildet sich in diesem Bilderpuzzle mein Leben, zumindest in Fragmenten, ab. Vor allem Menschen, aber auch andere Themen, fordern mich zur bildnerischen Umsetzung heraus. Stets das Ergebnis im Focus, beschreibt das Schlagwort “quick and dirty“ am besten meine Art zu fotografieren. Darin liegt ein besonderer ästhetischer Reiz. Absolute Kontrolle zerstört die Komposition. Der Rest ist Handwerk."

(Robert Bühler)

Kontakt:

Mail: robert.geo@web.de

Phone: 0049 172 7773423

www.robertbuehler.com



Charlier, Guy

*1954

 

Bildhauer, Glasmaler

 

"Deine Arbeiten sind immer gleich und trotzdem immer neu."

 (Ein Freund)

Kontakt:

Olewigerstr. 174, 54295 Trier,

E-Mail: guycharlier@web.de



Czech, Rainer J.

*1952

 

Malerei, Graphik, Objekt, Installation

 

Einzel- und Gruppenausstellungen: Trier, Ingelheim, Luxemburg, Essen, Bruchsal, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Düsseldorf, Bexbach-Saar, Karlsruhe, Saarbrücken, Weimar,

Brüssel, Clermont Ferrand u.a.

Preise und Auszeichnungen: 

1. Preis Kunst am Bau-Wettbewerb Straßenneubauamt Trier, 

3. Preis Euthanasie-Denkmal-Wettbewerb Wiesloch,

1. Preis Kunst am Bau-Wettbewerb Mainz,

Designpreis Rheinland-Pfalz für Kunstkatalog, Kategorie Editorial-Design,

German Design Award (Gold) für Kunstkatalog

Arbeiten im öffentlichen Raum: Bürgerhaus Trier Nord, Verkehrskreisel Trier Nord, Kindergarten Bitburg, Haus der Begegnung Mainz, Museum Simeonstift Trier, Diözesanmuseum Trier, Staatstheater Mainz, Kultusministerium Mainz, Stahlkonzern Forschungsinstitut Mittal Luxemburg.

 

Kontakt:

Rainer J. Czech, Postfach: 120626, 65084 Wiesbaden

E-Mail: rainereiseleczech@gmx.net