9.April - 7. Mai

Jhemp Bastin//Anna Recker: IN-CORPO-RATION

 

 

Jhemp Bastin

"Das Wechselspiel zwischen Innen und Außen, zwischen Vertikalen und Horizontalen zeichnet nach wie vor sein Schaffen aus. Der Künstler mag die Gegensätze, lässt sie aufeinanderprallen, stellt sie gegenüber, löst sie manchmal auf und schafft auf diese Weise ein immer wieder neues Gleichgewicht. (..)" Danièle Michels

 

Anna Recker

"Die Zeichnung bildet die Basis meiner Arbeit. In ihr suche ich nach unerwarteten Verbindungen zwischen der vielschichtigen Schönheit der Geometrie, den kreativen Lösungen der Mathematik und den Figuren und Formationen des Flüchtigen, Rätselhaften wie Wasser-Strukturen, Wolkengebilde und Nebelfelder in ihrer Unschärfe und Klarheit zugleich. Zusammen bilden sie eine seltsame Einheit, eine artifizielle Formenwelt in rhythmisch bewegten Abläufen, eine Spannung zwischen Wiederholung und Abweichung, zwischen Serialität und Individualität. Meine oft rasterartig angelegten Arbeiten in ihrer nachvollziehbaren Konstruktion und ihren gleichartigen Strukturen sind in ihrer Abfolge und Kombinationen doch unvorhersehbar wie in den gezeichneten Zellstrukturen und Mustern, Netzwerken und Koordinatensystemen, Endlosschleifen, Spiralen und Puzzlespielen, Faltobjekten und geometrischen Choreografien." Anna Recker

 

 

©Jh  .Bastin -  A .Recker - G. Lohberg


25. Juni - 25. Juli, in der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie Trier

GREAT

jurierte Ausstellung von 8 Paarungen (Künstlermitglied und Gast) zum Thema "Great - großes Format"


Jahresprogramm 2021

Das Jahresprogramm 2021 finden Sie  im entsprechenden Menüpunkt Programm - Jahresprogramm » ...